Kriminalität

Messerstecherei mit drei Verletzten

WUPPERTAL Zu einer Messerstecherei kam es am vergangenen Freitag um 21.50 Uhr in Wuppertal-Barmen, bei der sich drei Männer verletzten.

Dies teilte die Polizei gestern mit. Polizeibeamte hatten am Freitag eine größere Gruppe von Männern bemerkt, die offensichtlich eine Auseinandersetzung hatten. Dabei kamen zwei 31-Jährige und ein 23-Jähriger durch Messerstiche und Schnitte zu Schaden. Sie mussten vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Kriminalpolizei versucht nun, die Hintergründe der Auseinandersetzung zu klären. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Knapp 70 Infektionen mit dem Norovirus in Wuppertal
Knapp 70 Infektionen mit dem Norovirus in Wuppertal
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten
Verpuffung in Sonnborn: Fünf Personen aus Haus gerettet
Verpuffung in Sonnborn: Fünf Personen aus Haus gerettet

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren