Mehr als 120 Türen stehen offen

+
OPs mit Roboter demonstriert das Helios-Klinikum. Archivfoto: cb

Heute

Wuppertal. Rekordverdächtige Anmeldezahlen kann Wuppertal Marketing für den Eventmarathon „Wuppertal 24 Stunden live“ vermelden. Mehr als 120 Aktionen wurden zur 18. Ausgabe angekündigt. Von Freitag, 13., auf Samstag, 14. September, öffnen Vereine, Unternehmen und Organisationen ihre Türen. Beginn ist am Freitag um 15 Uhr – Ende am Samstag um 15 Uhr. Dabei können Besucher vor allem auch hinter die Kulissen schauen. So lädt das Helios Universitätsklinikum dazu ein, am Operations-Roboter Arzt zu spielen. Der Sparkassenturm bietet eine Aussicht über die Stadt und das Waldpädagogische Zentrum erklärt, warum Eulen lautlos fliegen müssen. Im Rahmen der Aktion Heimatshoppen finden Aktionen von Einzelhändlern statt. Die IHK veranstaltet zudem vor dem Hauptbahnhof am Samstag um 15 Uhr einen Tanz-Flashmob.

Das vollständige Programm: wupp24.de

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Knapp 70 Infektionen mit dem Norovirus in Wuppertal
Knapp 70 Infektionen mit dem Norovirus in Wuppertal
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten
Hochzeitsmesse spricht Besucher an
Hochzeitsmesse spricht Besucher an

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren