Polizei

Mann bei Unfall tödlich verletzt - Unfallverursacherin flüchtet

Polizei
+
Die Ermittlungen dauern an.

Am Donnerstagmorgen stürzte ein Motorradfahrer nach einem Ausweichmanöver auf der Straße Auf´m Hennekamp.

Düsseldorf. Am Donnerstagmorgen kam es auf der Straße Auf´m Hennekamp zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Das teilte die Polizei mit.

Laut Polizei wollte ein 60-jähriger Motorradfahrer aus Düsseldorf einer Autofahrerin ausweichen, die verbotswidrig auf der Straße wendete. Dies gelang ihm nicht mehr. Er stürzte und schleuderte gegen einen Baumschutzbügel aus Metall. Wenig später erlag er seinen Verletzungen im Krankenhaus.

Die Autofahrerin sei laut Zeugen nach dem Unfall zunächst aus ihrem Auto ausgestiegen und zu dem Verletzten gegangen. Diesem erklärte sie, sie müsse zur Arbeit und fuhr fort. Die 40-jährige Düsseldorferin konnte mithilfe von Zeugenaussagen an ihrer Arbeitsstelle ermittelt werden. Der Führerschein und ihr Fahrzeug wurden sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Energiemanager sagt vor Gericht zu Säure-Angriff aus
Energiemanager sagt vor Gericht zu Säure-Angriff aus
Energiemanager sagt vor Gericht zu Säure-Angriff aus
Polizeieinsatz am Haus des Abgeordneten Ingo Schäfer
Polizeieinsatz am Haus des Abgeordneten Ingo Schäfer
Polizeieinsatz am Haus des Abgeordneten Ingo Schäfer
Streit endet tödlich: Mann stirbt bei Messerattacke
Streit endet tödlich: Mann stirbt bei Messerattacke
Streit endet tödlich: Mann stirbt bei Messerattacke

Kommentare