Polizei

LKW-Unfall: Vollsperrung auf A46 zwischen Haan und Wuppertal aufgehoben

An einer Grundschule kam es zu einem Polizeieinsatz.
+
Auf der A46 kam es zu einem Unfall. Die Autobahn ist zwischen Düsseldorf und Wuppertal gesperrt.

In Fahrtrichtung Wuppertal ging nach einem Unfall nichts mehr. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Wuppertal. Die A46 wurde am Donnerstagmorgen wegen eines Unfalls für einige Stunden voll gesperrt. Zwei LKW sind laut Autobahnpolizei gegen 8.50 Uhr im Bereich Haan-Ost zusammengestoßen und verlieren Hydraulikflüssigkeit. Verletzt wurde nach ersten Angaben niemand. Am Mittag teilte die Polizei dann allerdings mit, dass sich beide Fahrer leicht verletzt haben.

Gegen 16 Uhr wurde die A46 ab Haan-Ost in Fahrtrichtung Wuppertal wieder freigegeben. Der Verkehr staute sich zeitweise auf acht Kilometer. neuk

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schwebebahn droht nach Unfall eine Zwangspause
Schwebebahn droht nach Unfall eine Zwangspause
Schwebebahn droht nach Unfall eine Zwangspause
Geldautomat gesprengt: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Geldautomat gesprengt: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Geldautomat gesprengt: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Solingen: Toilettenhäuschen explodiert
Solingen: Toilettenhäuschen explodiert
Solingen: Toilettenhäuschen explodiert

Kommentare