Elberfeld

Lappalie löst Einsatz der Feuerwehr aus

Die Feuerwehr wurde um 6.42 Uhr alarmiert. Archivfoto: Roland Keusch
+
Die Feuerwehr wurde alarmiert. Archivfoto: Roland Keusch

Bewohner konnten das Feuer selbst löschen.

Wuppertal. Wegen einer augenscheinlichen Lappalie musste die Wuppertaler Feuerwehr in der Nacht von Montag auf Dienstag zu einem Wohnhaus in der Langen Straße in Elberfeld ausrücken. Nach Angaben der Polizei hatte sich dort gegen 1.40 Uhr in einem Kellerraum eine Rolle Küchenpapier an einem brennenden Teelicht entzündet.

Die Bewohner riefen die Feuerwehr, die sich unverzüglich mit einem kompletten Löschzug auf den Weg machte.

In der Zwischenzeit schritten die Anwesenden allerdings selbst zur Tat und löschten die Flammen kurzerhand mit Weichspüler ab. Bei ihrem Eintreffen gab es für die Einsatzkräfte deshalb nichts mehr zu tun. mr

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

DSDS: Heute singt Riccardo aus Wuppertal
DSDS: Heute singt Riccardo aus Wuppertal
DSDS: Heute singt Riccardo aus Wuppertal
Doc Caro liest im Februar aus ihrem neuen Buch
Doc Caro liest im Februar aus ihrem neuen Buch
Doc Caro liest im Februar aus ihrem neuen Buch
Vohwinkeler Bürgerinitiative spricht von einem Horrorszenario
Vohwinkeler Bürgerinitiative spricht von einem Horrorszenario
Vohwinkeler Bürgerinitiative spricht von einem Horrorszenario
Wuppertaler erfüllen gegenseitig Wünsche
Wuppertaler erfüllen gegenseitig Wünsche
Wuppertaler erfüllen gegenseitig Wünsche

Kommentare