Verkehr

Kö-Bogen-Tunnel für zwei Nächte gesperrt

+
Die südliche Einfahrt des Kö-Bogen-Tunnels. 

DÜSSELDORF Der Kö-Bogen-Tunnel wird in den beiden Nächten von Montag, 21. Januar, bis Mittwoch, 23. Januar, jeweils von 21 bis 5 Uhr komplett gesperrt.

Grund sind Reparatur- und Kontrollarbeiten an den technischen Einrichtungen. Von der Sperrung betroffen sind auch die Ein- und Ausfahrten der Tiefgarage Libeskind sowie der Tiefgarage des Dreischeibenhauses. Für die Zeit der nächtlichen Vollsperrung des Kö-Bogen-Tunnels wird eine Umleitung eingerichtet: von Norden aus über die Maximilian-Weyhe-Allee, Heinrich-Heine-Allee auf die Kasernenstraße in die Steinstraße und über die Jägerhofstraße, Jacobistraße, Tonhallenstraße und Oststraße in die Steinstraße. Von Süden aus führt die Umleitung über die Oststraße, Tonhallenstraße und Jacobistraße auf die Jägerhofstraße. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Ein Brief an Greta Thunberg

Ein Brief an Greta Thunberg

Tote Rentnerin in Wuppertal: Tatverdächtiger gefasst

Tote Rentnerin in Wuppertal: Tatverdächtiger gefasst

Durchfahrt Unterburg ist ab Montag gesperrt

Durchfahrt Unterburg ist ab Montag gesperrt

Kasino könnte die Kasse klingeln lassen

Kasino könnte die Kasse klingeln lassen

BMW-Unfall: Fahrer hat keinen Führerschein

BMW-Unfall: Fahrer hat keinen Führerschein

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren