Kirmes am Weyersberg geplant

Die Kirmes soll im September öffnen. Archivfoto: Christian Beier
+
Die Kirmes soll im September öffnen. Archivfoto: Christian Beier

Solingen -bjb- Der Schausteller Frank Decker will vom 4. bis 20. September auf dem Parkplatz an der Solinger Klingenhalle einen „Solinger Freizeitspaß“ anbieten. Das kündigte er auf Facebook an: „Endlich wieder Mandeln, Zuckerwatte, Karussell und Autoscooter.“ Der Parkplatz am Weyersberg solle zu diesem Zweck komplett eingezäunt werden, mit Kontrollen am Ein- und Ausgang. Aufgrund der Coronamaßnahmen werde auch ein Eintritt von 1 Euro pro Person erhoben – Kinder bis zum 6. Lebensjahr müssen nicht zahlen. Ob Frank Decker sein Konzept allerdings genau so umsetzen kann, hängt nun von der Stadt ab. Die prüft das Konzept.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Parkschlösschen: Diskussionen um Sanierung
Parkschlösschen: Diskussionen um Sanierung
Parkschlösschen: Diskussionen um Sanierung
Trauer um die „Hexe von der Kö“
Trauer um die „Hexe von der Kö“
Trauer um die „Hexe von der Kö“
Uni verabschiedet Talent-Stipendiaten
Uni verabschiedet Talent-Stipendiaten
Uni verabschiedet Talent-Stipendiaten
Sie macht die Stadt fahrradfreundlicher
Sie macht die Stadt fahrradfreundlicher
Sie macht die Stadt fahrradfreundlicher

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare