Kinderhospiz bietet Plätze für ein FSJ an

Wuppertal. Das Kinder- und Jugendhospiz Burgholz hat kurzfristig noch Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr zu vergeben. Junge Menschen zwischen 18 und 26 Jahren können sich dafür bewerben. Voraussetzungen sind, dass die Interessenten Freude bei der Begegnung mit besonderen Kindern und Jugendlichen haben und dabei zuverlässig und offen für die Arbeit des Kinder- und Jugendhospizes sind. Im besten Fall sind die Bewerber auch mit dem Auto mobil und somit flexibel für den Schichtdienst. Ein FSJ im Kinder- und Jugendhospiz kann im Bereich Pflege, Pädagogik und Hauswirtschaft absolviert werden und dauert in der Regel zwölf Monate – in Ausnahmefällen zwischen sechs und 18 Monaten. red

kinderhospiz-burgholz.de

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Knapp 70 Infektionen mit dem Norovirus in Wuppertal
Knapp 70 Infektionen mit dem Norovirus in Wuppertal
Verpuffung in Sonnborn: Fünf Personen aus Haus gerettet
Verpuffung in Sonnborn: Fünf Personen aus Haus gerettet
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren