Junge (1) stürzt drei Stockwerke in die Tiefe

Wuppertal. Ein einjähriger Junge ist am Mittwoch gegen 13.15 Uhr aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses an der Cronenberger Straße gestürzt. Das Kind fiel nach Angaben der Polizei mindestens drei Stockwerke in die Tiefe und wurde beim Aufprall lebensgefährlich verletzt. Derzeit wird das Baby auf einer Intensivstation behandelt, die Mutter steht unter Schock und bekommt psychologische Unterstützung. Die Polizei ermittelt noch, ob es sich bei dem Sturz um einen Unfall gehandelt hat und ob gegebenenfalls die Aufsichtspflicht verletzt wurde. neuk

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kasino könnte die Kasse klingeln lassen

Kasino könnte die Kasse klingeln lassen

Der Protest gegen A-3-Ausbau wird stärker

Der Protest gegen A-3-Ausbau wird stärker

100 neue Arbeitsplätze entstehen in Sonnborn

100 neue Arbeitsplätze entstehen in Sonnborn

Ein Brief an Greta Thunberg

Ein Brief an Greta Thunberg

Mord an Wuppertalerin: Bekannter (35) stellt sich

Mord an Wuppertalerin: Bekannter (35) stellt sich

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren