Junge Raser prahlen bei Kontrolle

Roller beschlagnahmt

Hilden Als zwei Polizeibeamte am Mittwochabend auf dem bei Pendlern als Autobahnzubringer bekanntem Hildener Westring auf Streifenfahrt unterwegs waren, hörten sie schon von weitem lautes Motorenknattern von zwei Kleinkrafträdern. Kurz darauf sahen die Beamten zwei Heranwachsende, mit augenscheinlich deutlich überhöhter Geschwindigkeit. So rasten die beiden Rollerfahrer mit annähernd 100 Stundenkilometern in Richtung der Straße Auf dem Sand. Dabei überholten sie sich mehrfach gegenseitig. Die Rollerfahrer versuchten, vor der Polizei zu flüchten. Auf dem Gelände eines Baumarktes konnten die Beamten die beiden jedoch einholen und stoppen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die 16 und 18 Jahren alten Düsseldorfer auf frisierten, deutlich zu schnellen Motorrollern unterwegs waren.

Entsprechend fehlte den jungen Männern auch der erforderliche Führerschein. Während der Kontrolle zeigten sich die beiden Düsseldorfer alles andere als einsichtig. Sie machten sich über die polizeiliche Maßnahme lustig und zeigten den Polizeibeamten auf dem Handy sogar ein weiteres Video von einem vermeintlich weiteren illegalen Straßenrennen, an dem der 18-Jährige mit seinem Motorroller teilgenommen hatte. Zudem gab der 16-Jährige freimütig zu, sein Roller fahre sogar deutlich schneller, als die Tacho-Anzeige auf dem Lenker überhaupt im Stande wäre, anzuzeigen. Die betonte Coolness verhinderte allerdings nicht, dass beide Fahrzeuge beschlagnahmt und zur Verhinderung weiterer Straftaten abgeschleppt wurden. Zudem wurden gleich mehrere Anzeigen erstattet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Bandmanager von Brings: „Ich suche nach Lösungen, nicht nach Problemen“
Bandmanager von Brings: „Ich suche nach Lösungen, nicht nach Problemen“
Bandmanager von Brings: „Ich suche nach Lösungen, nicht nach Problemen“
Öffentlichkeitsfahndung nach unbekanntem Einbrecher
Öffentlichkeitsfahndung nach unbekanntem Einbrecher
Öffentlichkeitsfahndung nach unbekanntem Einbrecher
Die Hochwasser-Soforthilfen kommen in Wuppertal an
Die Hochwasser-Soforthilfen kommen in Wuppertal an
Die Hochwasser-Soforthilfen kommen in Wuppertal an
Wie aus einem Zaun eine Ausstellungswand wird
Wie aus einem Zaun eine Ausstellungswand wird
Wie aus einem Zaun eine Ausstellungswand wird

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare