Hückeswagen

Streit wegen Böllern: Mit Rakete auf Balkon gezielt

Eine Rakete startet feurig in den Silvesterhimmel - hier ein Archivbild. Um eine ähnliche Situation gab es Streit in Hückeswagen.
+
Eine Rakete startet feurig in den Silvesterhimmel - hier ein Archivbild. Um eine ähnliche Situation gab es Streit in Hückeswagen.

Insgesamt ruhige Silvesternacht im Oberbergischen und Rheinisch-Bergischen Kreis.

Hückeswagen. Der Jahreswechsel verlief für die Polizei im Oberbergischen Kreis vergleichsweise ruhig. Allerdings kam es in Hückeswagen zu einem Einsatz wegen eines Streits, der sich an Feuerwerkskörpern entzündet hatte.

Wie die Polizei berichtet, hatte eine kleine Gruppe gegen 19.40 Uhr nahe des Kreisels Wiehagener Straße/Blumenstraße mehrere Feuerwerkskörper gezündet. Als Anwohner die drei Personen mit Kleinkind vom Balkon aus ansprachen, kam es zum Streit. In dessen Verlauf habe dann ein Verdächtiger eine Rakete in Richtung des Balkons abgeschossen. Sie verfehlte aber ihr Ziel. Die Gruppe mit dem Kleinkind sei daraufhin in Richtung Blumenstraße weggegangen.

Über weitere Einsätze im oberbergischen Norden berichtet die Polizei nicht.

Die Polizei im Rheinisch-Bergischen Kreis berichtet ebenfalls, dass es keine nennenswerten Einsätze in der Silvesternacht gegeben habe, die über das normale Maß hinaus gegangen wären.
Lesen Sie auch: Unfall mit Streifenwagen: Burscheider schwer verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sozialkaufhaus in Solingen nur noch für Bedürftige
Sozialkaufhaus in Solingen nur noch für Bedürftige
Sozialkaufhaus in Solingen nur noch für Bedürftige
Helios-Klinikum reagiert auf Kritik an der Zugangskontrolle
Helios-Klinikum reagiert auf Kritik an der Zugangskontrolle
Helios-Klinikum reagiert auf Kritik an der Zugangskontrolle
Nachwuchs bei den Elefanten im Wuppertaler Zoo in Sicht
Nachwuchs bei den Elefanten im Wuppertaler Zoo in Sicht
Nachwuchs bei den Elefanten im Wuppertaler Zoo in Sicht
Osterholz in Wuppertal: Aktivisten-Camp wird heute geräumt - Rodung startet
Osterholz in Wuppertal: Aktivisten-Camp wird heute geräumt - Rodung startet
Osterholz in Wuppertal: Aktivisten-Camp wird heute geräumt - Rodung startet

Kommentare