Polizei

Hochzeitskorso sorgt für Sperrung auf der A46 in Richtung Wuppertal

Ein Polizist steigt für einen Einsatz aus dem Polizeiwagen.
+
Ein Polizist steigt für einen Einsatz aus dem Polizeiwagen.

Haan/Wuppertal Ein Hochzeitskorso soll den Verkehr auf der A46 zwischenzeitlich lahmgelegt haben. Die Polizei musste eingreifen.

Wuppertal. Ein Hochzeitskorso mit rund 15 Fahrzeugen hat auf der A46 bei Haan in Richtung Wuppertal am Samstagnachmittag für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt. Die Polizei musste eingreifen und die Autobahn zwischenzeitlich sperren, erklärte ein Sprecher der Autobahnpolizei unserer Redaktion.

Die beteiligten Fahrzeuge des Korsos sollen zuvor den Verkehr auf der A46 ausgebremst haben.

Nun würden diverse Strafanzeigen geschrieben. Dabei könne es unter anderem um gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr gehen, so der Sprecher der Polizei weiter. Gegen 17 Uhr konnte die Sperrung der A46 aufgehoben werden. Es habe danach auch noch polizeiliche Maßnahmen auf Wuppertaler Stadtgebiet gegeben. -pasch-

Mehr Nachrichten zu Unfällen und anderen Blaulicht-Themen im Bergischen Land

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wo die Wupper zum Verweilen einlädt
Wo die Wupper zum Verweilen einlädt
Wo die Wupper zum Verweilen einlädt
Versuchte Tötung: 36-Jähriger mit Schraubenzieher angegriffen
Versuchte Tötung: 36-Jähriger mit Schraubenzieher angegriffen
Versuchte Tötung: 36-Jähriger mit Schraubenzieher angegriffen
Luisenfest wird etwas größer
Luisenfest wird etwas größer
Luisenfest wird etwas größer
Talsperre wieder für Boote frei
Talsperre wieder für Boote frei
Talsperre wieder für Boote frei

Kommentare