Termin

Umweltschutz mit Geschmack

+
Auch rund um die Kartoffel gibt´s viel zu erfahren beim Erlebnistag.

WUPPERTAL Am Samstag, 12. Oktober, lädt die Station Natur und Umwelt an der Wuppertaler Jägerhofstraße 229 zu einem Erlebnistag rund um das Thema Nachhaltigkeit ein.

Von 14 bis 18 Uhr werden Kostproben umweltfreundlicher Ernährung, schonender Haarkosmetik und nachhaltigen Handwerks präsentiert, ganz im Sinne eines gesunden Alltags. Wer mehr als 15 kg Äpfel und Abfüllflaschen mitbringt, kann von der Apfelsaftmanufaktur aus Ronsdorf den eigenen Saft pressen lassen.

Wer weiß schon noch, wie leckeres Gemüse haltbar gemacht wird? Und welche Hölzer in den Wuppertaler Wäldern zu finden sind? Angebote kommen von Vereinen, Firmen, Umweltschutzorganisationen oder auch privaten Anbietern. Der Eintritt ist frei. Die Station Natur und Umwelt besteht seit 1984 und ist die größte kommunale Einrichtung für Umweltbildung und Umwelterziehung in Nordrhein-Westfalen. Über 35 000 Nutzer kommen jährlich. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

400 Gäste bei Nikolaus-Küchenparty auf Schloss Burg
400 Gäste bei Nikolaus-Küchenparty auf Schloss Burg
Vorwerk stellt Thermomix-Produktion in Wuppertal ein
Vorwerk stellt Thermomix-Produktion in Wuppertal ein
Streit um neue Feuerwehrwohnungen
Streit um neue Feuerwehrwohnungen
Engels-Ausstellung ist ein Erfolg
Engels-Ausstellung ist ein Erfolg

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren