Einsatz

Heroin-Dealer auf der A 46 gefasst

+
Auf der A46 hat die Polizei ein mutmaßliches Dealer-Paar erwischt.

Auf der A46 hat die Polizei ein mutmaßliches Dealer-Paar erwischt.

Haan/Hilden. Am Rastplatz bei Haan wollte die Polizei den Fahrer eines Opel Corsa mit Höxteraner Kennzeichen einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen. Der aber trat plötzlich aufs Gaspedal und fuhr in hohem Tempo in Richtung Wuppertal davon, berichtet die Polizei. Während der Flucht warf die Beifahrerin im Corsa etwas aus ihrem Fenster. Die Polizei holte den Corsa schnell ein. 

Beim 45-jährigen Fahrer und der Beifahrerin (41) fanden die Beamten eine kleine Menge Heroin, bei der anschließenden Suche auf dem Seitenstreifen dann noch weitere 150 Gramm Heroin, was schon eine sogenannte „nicht geringe Menge“ darstellt. Zudem hatte der Fahrer des Opels keinen Führerschein. Er und seine Beifahrerin wurden dem Haftrichter vorgeführt. -dts/red-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kirmes startet am Freitag in Solingen – ohne 3G
Kirmes startet am Freitag in Solingen – ohne 3G
Kirmes startet am Freitag in Solingen – ohne 3G
Sparkassenberater wird Werbestar
Sparkassenberater wird Werbestar
Sparkassenberater wird Werbestar
Im Höfen wächst ein Klettergarten
Im Höfen wächst ein Klettergarten
Im Höfen wächst ein Klettergarten
Urteil zu Schrottimmobilien ein „gutes Signal“
Urteil zu Schrottimmobilien ein „gutes Signal“
Urteil zu Schrottimmobilien ein „gutes Signal“

Kommentare