Feuerwehr

Halle an der Wiesenstraße in Wuppertal ausgebrannt

+
Die Lackiererei ist ausgebrannt.

Bei Schweißarbeiten in einer Autolackiererei in der Nordstadt nahe der Gathe ist ein Brand ausgebrochen. Das Gebäude wurde völlig zerstört.

Um 17.29 Uhr wurde die Feuerwehr am Samstagnachmittag zu einem Einsatz an der Wiesenstraße - direkt an der Nordbahntrasse - gerufen. Die Halle einer Autolackiererei in einem Gewerbekomplex stehe in Vollbrand.

Es handelt sich nicht um die Sporthalle Gathe, teilte die Feuerwehr auf Nachfrage mit, die Halle befinde sich viel weiter oberhalb auf der Wiesenstraße. Es ist zu einem erheblichen Gebäudeschaden gekommen.

Der Inhaber der Autolackiererei hatte die Feuerwehr gerufen. Er wurde zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht. Das Feuer war bei Schweißarbeiten in der Lackiererei ausgebrochen. Drei Autos waren zum Zeitpunkt des Brandes in der Halle und wurden - wie die Lackiererei - komplett zerstört. Die Schreinerei über der Halle ist komplett verraucht. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen der Flammen auf die Schreinerei  aber verhindern. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Autokino auf dem Carnaper Platz geht in die Verlängerung
Autokino auf dem Carnaper Platz geht in die Verlängerung
Corona bedroht Düsseldorfs Top-Attraktion
Corona bedroht Düsseldorfs Top-Attraktion
Polizei löst Demo in Wuppertal auf
Polizei löst Demo in Wuppertal auf
Greenpeace richtet Spur für Radler ein
Greenpeace richtet Spur für Radler ein

Kommentare