Einsatz

Unfälle auf A1 und A46 nach Hagelschauer

Innerhalb weniger Minuten wurde es weiß – und genauso schnell taute der Hagel auch wieder. Foto: up
+
Innerhalb weniger Minuten wurde es weiß – und genauso schnell taute der Hagel auch wieder. 

Ein kurzer Hagelschauer hatte am Montagmorgen für mindestens zwei Unfälle auf der A1 und der A46 bei Wuppertal gesorgt.

Wuppertal. Ein Mann hatte um 10.13 Uhr auf der A1 an der Anschlussstelle Ronsdorf die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Möglicherweise war der Hagel auch Ursache bei einem weiteren Unfall um 10.47 Uhr auf der A46 bei Elberfeld. Der kurze Hagelschauer hatte kurzzeitig für Glätte gesorgt. Innerhalb kürzester Zeit waren die Straßen spiegelglatt. Für andauernde Glätte ist es derzeit zu warm. Polizei und Feuerwehr bitten trotzdem auch in den nächsten Tagen um vorsichtiges Fahren. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Stadt bietet armen Familien Leih-Tablets
Stadt bietet armen Familien Leih-Tablets
Schlag gegen falsche Polizisten: Millionenbetrag entdeckt
Schlag gegen falsche Polizisten: Millionenbetrag entdeckt
Kündigungen bei Kaufhof in Neuss
Kündigungen bei Kaufhof in Neuss
Schwebebahn: Wuppertal diskutiert Alternative zum Ersatzverkehr
Schwebebahn: Wuppertal diskutiert Alternative zum Ersatzverkehr

Kommentare