Haan: Autokino kehrt zurück

Haan/Mettmann Das neue James-Bond-Abenteuer „Keine Zeit zu sterben“ ist die mit Hochspannung erwartete Filmpremiere dieses Jahres. Das Weltspiegel-Kino aus Mettmann kehrt mit dem Autokino Neander-Energie Haan vom 6. Oktober an für mindestens drei Wochen zurück auf den Ostermann-Parkplatz an der Landstraße in Haan zurück. Dort läuft auf einer 60 Quadratmeter großen Leinwand zunächst täglich der Blockbuster mit Daniel Craig in der Hauptrolle.

Bis zum 13. Oktober gibt es täglich um 20.30 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) eine Vorstellung im Autokino. Danach könnte eine weitere pro Tag folgen. Damit beste Sicht auf die Leinwand gewährleistet ist, sind pro Vorstellung jeweils 100 Fahrzeuge, die mindestens mit zwei Personen besetzt sein sollten, auf dem Ostermann-Parkplatz zugelassen. Die Tickets kosten 14 Euro pro Person und können ab sofort auf der Homepage des Weltspiegel-Kinos vorbestellt werden. Es ist aber auch einen Kartenverkauf vor Ort vorgesehen.

kinomettmann.de

Comedyserie „LOL“ im Kino: Hier Tickets gewinnen

Das ST verlost zwei Mal zwei Tickets für die Vorabpremiere der ersten beiden Folgen der zweiten Staffel von „LOL: Last one Laughing“ mit Michael „Bully“ Herbig, die am Donnerstag, 23. September, ab 20 Uhr live ins Mettmanner Weltspiegel-Kino, Düsseldorfer Straße 2, übertragen wird. Teilnahmeschluss ist am morgigen Sonntag, 19. September.

www.zeitungsvorteil.de/gewinn

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schloss Lüntenbeck erstrahlt in neuem Licht
Schloss Lüntenbeck erstrahlt in neuem Licht
Schloss Lüntenbeck erstrahlt in neuem Licht
Das Gänsegeschäft läuft gut an
Das Gänsegeschäft läuft gut an
Das Gänsegeschäft läuft gut an
Keine Impfstoffproduktion mehr in Wuppertal
Keine Impfstoffproduktion mehr in Wuppertal
Keine Impfstoffproduktion mehr in Wuppertal
Corona-Kirmes auf dem Carnaper Platz
Corona-Kirmes auf dem Carnaper Platz

Kommentare