Graffiti-Attacke auf die Schwebebahn

Wuppertal. Am Sonntag haben Sprayer eine Schwebebahn vollgesprüht – im laufenden Betrieb. Nun ermittelt die Polizei. Vier Männer hatten den Wagen in der Station Hammerstein angehalten und besprüht. Vorne auf dem Wagen stand der Crew-Name „1UP“, hinten „Wup“. Die Graffiti-Crew 1UP (One United Power) ist eine international bekannte Berliner Crew, die durch spektakuläre Graffiti-Aktionen von sich reden macht - die dennoch illegal sind. eru

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Am Kreisel werden Tatsachen geschaffen
Am Kreisel werden Tatsachen geschaffen
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Kaugummi-Wände für saubere City
Kaugummi-Wände für saubere City
Prozess um tödliche Schüsse in Wuppertal startet
Prozess um tödliche Schüsse in Wuppertal startet

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren