Das googelten die Menschen über Wuppertal

Wuppertal -gob- Google hat für unsere Redaktion eine Liste mit den Top-Aufsteigern bei den Suchanfragen zusammengestellt. Das sind nicht zwangsläufig die am häufigsten gesuchten Begriffe, sondern die am stärksten aufsteigenden Suchbegriffe. Heißt: Diese Begriffe haben im Vergleich zum Vorjahr einen besonderen Anstieg im Suchinteresse erfahren. Ganz vorne dabei: Corona. Die Top Zehn bestehen zu 80 Prozent aus unterschiedlichen Suchanfragen zum Thema wie „Wuppertal Corona“ oder „Corona Zahlen Wuppertal“. Ebenfalls stark nachgefragt: „Kommunalwahl Wuppertal“ und „Stichwahl Wuppertal“. Beide Anfragen kommen angesichts der Wahlen im September, bei der sich Uwe Schneidewind in der Stichwahl zum Oberbürgermeister durchsetzen konnte, nicht von ungefähr.

Dass Corona sich auch auf das Unileben auswirkt, zeigen die nächsten Top-Begriffe wie „Zoom Uni Wuppertal“ und „Studilöwe Wuppertal“. Weil Präsenz-Seminare und -Vorlesungen nicht möglich waren, wurde stattdessen viel über die Online-Videokonferenz-Plattform Zoom gelehrt, das eigene Studium über die Plattform „Studilöwe“ verwaltet.

In der Google-Liste folgt „Autokino Wuppertal“, das im Sommer ein Lichtblick war. Ebenfalls stark nachgefragt wurden Informationen über das „Gesundheitsamt Wuppertal“ und „John Reed Wuppertal“. Die Fitnesskette hat im Juli ihre erste Filiale in Wuppertal eröffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Keine Impfstoffproduktion mehr in Wuppertal
Keine Impfstoffproduktion mehr in Wuppertal
Keine Impfstoffproduktion mehr in Wuppertal
Nach dem Feuer: Ehemalige Waldschänke Wiesenkotten erhält Schutzzaun
Nach dem Feuer: Ehemalige Waldschänke Wiesenkotten erhält Schutzzaun
Nach dem Feuer: Ehemalige Waldschänke Wiesenkotten erhält Schutzzaun
Weltkriegsbombe in Wuppertal entschärft
Weltkriegsbombe in Wuppertal entschärft
Weltkriegsbombe in Wuppertal entschärft

Kommentare