Alles rund um die Heirat

Gewinner erleben große Hochzeitsmesse

+
Hochzeitsmode stand naturgemäß im Mittelpunkt der Messe.

Aussteller waren mit dem Debüt in der Alten Burger Schlossfabrik sehr zufrieden.

Von Wolfgang Günther

Solingen. Remscheider General-Anzeiger und Solinger Tageblatt hatten für die erste Hochzeitsmesse in der Location „Alte Schlossfabrik“ in Unterburg ein Paket für vier Personen mit Eintrittskarten und Sektempfang verlost. Marion Kohns, eine der glücklichen Gewinnerinnen der Premierenkarten, ging gestern mit ihrem Sohn Simon Kohns und dessen Verlobter Annika Pietrowski über das Hochzeitsfestival, das unter dem Motto stand: „Verliebt, verlobt, verzaubert.“ Das verlobte Paar will bald heiraten.

„Und verzaubert wurden wir wirklich. Ich war total überrascht von den Dingen, die heute bei einer Hochzeit möglich sind“, sagte die Leserin nach ihrem Messebesuch. Auch für ihren Sohn Simon verlief der Besuch positiv. „Ich konnte auf der Messe Kontakte zu Discjockeys für unsere Hochzeitsfeier im Oktober 2019 knüpfen.“ Denn standesamtlich wird noch im Dezember geheiratet.

Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik

Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik.
Die Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik. © Michael Schütz

„Heiraten ist in, die Menschen trauen sich wieder, und zu einer Hochzeit gehört heute eben mehr als nur Brautkleid, Strauß und Torte“, sagte Andrea Wieczorek vom Leitungsteam der Hochzeitsmesse. Der Andrang an der Kasse war dann auch früh schon sehr groß, die Parkplätze schnell überfüllt.

An über 40 Ständen war alles ausgebreitet, was eine Hochzeit zum schönsten Tag im Leben eines Brautpaars machen soll. Das fängt mit der Fahrt zur Trauung an, die im urigen VW-Bully oder im historischen Rolls-Royce Silver Shadow vonstattengehen kann. Und ohne Hochzeitsplaner geht heutzutage fast überhaupt nichts mehr. Natürlich waren die schönsten Brautkleider zu sehen, und für Trauringe bekamen die Interessenten sogar einen Messerabatt angeboten.

SCHLOSSFABRIK

HISTORIE In dem kleinen Industriegebiet in der Nähe des Burger Bahnhofs waren früher mehrere Firmen angesiedelt. Bis 1998 produzierte man Kugellager. NUTZUNG Nach großen Investitionen bekamen die Hallen den Namen „Alte Schlossfabrik“. Dort sind Feiern im kleinen Kreis bis zu Großveranstaltungen mit 2000 Gästen möglich. www.alteschlossfabrik.de

Aber auch der anstehende Bräutigam konnte sich über die passende und elegante Kleidung zur Hochzeit beraten lassen – und Smoking, Frack oder Cut vor Ort gleich anprobieren. Aus den Hochzeitsfotos vergangener Zeiten sind inzwischen aufwendige Videofilme geworden. Profis bieten einen kompletten Film an, der jeden Aspekt der Hochzeit festhält. Gleich neben den kunstvoll gestalteten Hochzeitstorten zeigte ein Stand zarte Lingerie für die Hochzeitsnacht, die vielleicht einer der Höhepunkte auf den im Prospekt gezeigten romantischen Reisen werden soll. 

Freuten sich über den Gewinn von Eintrittskarten zur ersten Hochzeitsmesse in der Alten Schlossfabrik in Unterburg: (v. l.) Gewinnerin Marion Kohns mit Sohn Simon, dessen Verlobte Annika Pietrowski und Ehemann Ralf Kohns. Die Publikumsresonanz bei der Messe war überaus gut. 

Auch die Tanzschule Mavius präsentierte sich auf dem Hochzeitsfestival. „Niemand muss sich beim obligatorischen Tanz auf einer Hochzeit blamieren“, versicherte Inhaber Timo Mavius. An seinen Standorten in Meerbusch, Solingen und Wermelskirchen bringt er mit seiner Tanzlehrerin Vivian Interessenten in einem Crashkurs Grundzüge des Walzers und Disco Fox’ bei. Das seien die hauptsächlichen Tänze auf einer Hochzeit.

Trend: Bei Trauungen sind Blumenkinder wieder im Kommen

Der Solinger Friseurmeister Karlheinz Höhmann war als Beobachter auf der Messe. „Für eine kunstvolle Brautfrisur wird heute gerne mal bis zu 200 Euro ausgegeben“, erläuterte er. Sein Besuch galt auch Friseurmeisterin Nadine Drahten. „Sie hat früher bei mir gelernt und führt heute ihren eigenen Salon in Wermelskirchen“, erzählte Höhmann. Auf der Hochzeitsmesse zeigte die Friseurmeisterin ihr Können beim Schminken der Braut. „Heute ist wieder der Gypsy Look angesagt, die Blumenkinder kommen wieder“, erläuterte der Friseurmeister.

Das zeigte sich auch bei den Workshops. Der Kurs über das Binden von einem Blumenkranz war von jungen Damen überlaufen. In einem weiteren Workshop stellten Reiseexperten die Möglichkeiten einer Traumreise vor. Natürlich kann in der Schlossfabrik auch geheiratet werden. Besonders die originelle Grotte dort ist beliebt für eine Trauung.

Mehr Fotos auf rga.de

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Raubüberfall am Bahnhof Oberbarmen

Raubüberfall am Bahnhof Oberbarmen

Bisher elf Störungen bei Schwebebahn

Bisher elf Störungen bei Schwebebahn

Springmann: Sohn verklagt Enkel

Springmann: Sohn verklagt Enkel

Elberfeld bekommt ein neues Gesicht

Elberfeld bekommt ein neues Gesicht

Kasino könnte die Kasse klingeln lassen

Kasino könnte die Kasse klingeln lassen

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren