Forscher berichtet über Pinguine im Zoo

+
Dr. Klemens Pütz erzählt über seine Arbeit. Foto: Grüner Zoo

Heute

Wuppertal. Der Meeresbiologe Dr. Klemens Pütz hält am Samstag, 15. Juni, einen Vortrag im Grünen Zoo Wuppertal. Der Wissenschaftler ist der einzige deutsche Pinguinforscher und berichtet in der Zooschule über seine Arbeit. Der Zoo-Verein Wuppertal unterstützt seit vielen Jahren Projekte des Antarctic Research Trust, dessen Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter Pütz ist, etwa auf den Falklandinseln und in Patagonien und wurde dabei auch zum Mitbegründer eines Naturschutzgebietes auf einer kleinen Inselgruppe im Süden der Falklandinseln. Der Vortrag beginnt um 15 Uhr. Von 14 bis 14.30 Uhr ist Dr. Pütz in der Zoo-Truhe am Eingang, wo die Besucher sein Buch „Unverfrorene Freunde“ erwerben können. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Großstädte setzen Kita-Beiträge aus
Großstädte setzen Kita-Beiträge aus
Fieber-Check am Eingangstor
Fieber-Check am Eingangstor
„Es geht uns besser, aber noch nicht gut“
„Es geht uns besser, aber noch nicht gut“
Großstädte setzen Kita-Beiträge aus
Großstädte setzen Kita-Beiträge aus

Kommentare