Forensik: Pläne werden jetzt konkret

Ratsbeschluss wird für 11. Mai vorbereitet.

Wuppertal. Die Planungen für eine forensische Klinik in Wuppertal gehen in die nächste Runde. Kurzfristig sollen Bebauungs- und Flächennutzungsplan für die Kleine Höhe geändert werden.

Das Land NRW plant den Bau einer forensischen Einrichtung im Landgerichtsbezirk Wuppertal und erwartet von der Stadt Wuppertal bis Sommer eine Entscheidung über den Standort. Sollte diese nicht gefallen sein, werde die Forensik auf einer landeseigenen Fläche an der Parkstraße gebaut.

Mucke: Rest der Kleinen Höhe soll frei bleiben

Es gibt eine Vorlage für einen Begleitbeschluss von Oberbürgermeister Mucke. Darin heißt es: „Der Rat der Stadt bekundet seinen Willen, nach der Errichtung der Forensik die gesamte übrige Fläche der Kleinen Höhe von jeglicher weiteren Bebauung freizuhalten und dazu die notwendigen planerischen Schritte einzuleiten.“

Oberbürgermeister Mucke betont, dass er immer deutlich gemacht habe, dass alle anderen Flächen der Kleinen Höhe nach dem Bau einer forensischen Klinik nicht bebaut werden dürften. „Die Fläche soll auch zukünftig für die Landwirtschaft und zur Erholung genutzt werden.“

Eine Entscheidung soll am 11. Mai der Rat treffen. Ab sofort können im Ratsinformationssystem der Stadt Wuppertal die Beschlussvorlagen zur geplanten Forensik auf der Kleinen Höhe eingesehen werden. ab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Stichwahl in Wuppertal: Der Tonfall wird schärfer
Stichwahl in Wuppertal: Der Tonfall wird schärfer
Stichwahl in Wuppertal: Der Tonfall wird schärfer
Auto bleibt nach Unfall auf dem Dach liegen – zwei Verletzte
Auto bleibt nach Unfall auf dem Dach liegen – zwei Verletzte
Auto bleibt nach Unfall auf dem Dach liegen – zwei Verletzte
Stichwahl in Wuppertal: Der Tonfall wird schärfer
Stichwahl in Wuppertal: Der Tonfall wird schärfer
Stichwahl in Wuppertal: Der Tonfall wird schärfer
Die zehn schönsten Regen-Songs aller Zeiten
Die zehn schönsten Regen-Songs aller Zeiten
Die zehn schönsten Regen-Songs aller Zeiten

Kommentare