OB fordert gedruckte Fahrplanbücher

Wuppertal. Wuppertals Oberbürgermeister Andreas mucke hat die Wuppertaler Stadtwerke angeschrieben und aufgefordert, die Fahrplanbücher auch wieder in gedruckter Form auszugeben. Regelmäßig beschwerten sich Bürger bei ihm, die sich nicht nur online informieren wollen. Auch in Zeiten der Digitalisierung gebe es zahlreiche Kunden, die weder über Internet noch Smartphone verfügen, begründete Mucke seine Forderung. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Fieber-Check am Eingangstor
Fieber-Check am Eingangstor
„Es geht uns besser, aber noch nicht gut“
„Es geht uns besser, aber noch nicht gut“
Großstädte setzen Kita-Beiträge aus
Großstädte setzen Kita-Beiträge aus
Chefarzt will nur Risikogruppen isolieren
Chefarzt will nur Risikogruppen isolieren

Kommentare