Hilfe

E-Football-Star spendet an die Lebenshilfe

Benjamin Dick freut sich über die Spende. Foto: Lebenshilfe/Uwe Meyerr
+
Benjamin Dick freut sich über die Spende.

Wuppertal. Joe Hellmann spielt leidenschaftlich gerne E-Football und hat es bei dem virtuellen Sport in die Profi-Liga geschafft.

Der 18-Jährige spielt an der Playstation 5 gegen Gegner aus ganz Europa. Beim SK Winter Cup erkämpfte sich der Gevelsberger den Sieg mit 100 Toren, insgesamt wurden auf dem Turnier 136 Tore geschossen. Da pro Tor 10 Euro gespendet wurden, sammelte Joe Hellmann 1360 Euro, die er an die Lebenshilfe Wuppertal spendete.

In der Lebenshilfe-Wohnstätte am Mastweg lebt der Cousin seiner Mutter, Benjamin Dick. „Mit ihm fühle ich mich verbunden. Deshalb habe ich das Geld der Lebenshilfe gespendet“, erklärt er. Jolanta Spica, Wohnstättenleiterin am Mastweg, freut sich über die Spende: „Meine Mitarbeiter und ich sammeln gerade Ideen, womit wir unseren Bewohnern eine besondere Freude machen können.“ Die Popularität von E-Football wächst in Europa immer mehr. Die Userzahlen steigen in der virtuellen Bundesliga. Besonders Jugendliche und junge Erwachsene sind vom digitalen Fußballsimulationsspiel begeistert und spielen auf unterschiedlichen Niveaus. Joe Hellmann spielte zuletzt virtuell bei Schalke 04, hat jedoch diese Saison zu den YouTubern Tisischubech gewechselt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schwerer Verkehrsunfall bei Wendemanöver
Schwerer Verkehrsunfall bei Wendemanöver
Schwerer Verkehrsunfall bei Wendemanöver
Unfall: Motorradfahrer im Krankenhaus gestorben
Unfall: Motorradfahrer im Krankenhaus gestorben
Unfall: Motorradfahrer im Krankenhaus gestorben
Firmengruppe legt Gesamtkonzept zum Umbau des Stadions am Zoo vor
Firmengruppe legt Gesamtkonzept zum Umbau des Stadions am Zoo vor
Firmengruppe legt Gesamtkonzept zum Umbau des Stadions am Zoo vor
Film erinnert an den Balkan-Express
Film erinnert an den Balkan-Express
Film erinnert an den Balkan-Express

Kommentare