Produktion

Wuppertaler Feuerwehr ist bald im TV zu sehen

Kein Brand, sondern ein Hund beschäftigte am Montag, 13. Juni, die Wuppertaler Feuerwehr. In Elberfeld mussten die Einsatzkräfte hier bei der Rettung eines Vierbeiners aushelfen.
+
Die Einsatzkräfte sind in der Sendung  „Feuer, Wasser, Erde, Luft - Retter in ihrem Element“ zu Gast.

In einer sechsteiligen Dokumentationsreihe wird es spannende Einblicke in den Berufsalltag der Wuppertaler Feuerwehr geben.

Wuppertal. Die Feuerwehr Wuppertal ist bald im Fernsehen zu sehen. Die Brandbekämpfer wurden von August bis Dezember 2022 im Auftrag des Fernsehsenders Vox von einer Filmproduktionsfirma begleitet. Während der 24-Stunden-Dienste durfte die Firma mit Bodycams oder mit einem Kamerateam die Einsatzkräfte begleiten.

So entstanden für die sechsteilige Dokumentationsreihe „Feuer, Wasser, Erde, Luft - Retter in ihrem Element“ laut Angaben der Feuerwehr vielseitige und spannende Einblicke in den Berufsalltag bei der Feuerwehr und im Rettungsdienst.

Die Dokumentation läuft immer dienstags bei Vox. Ab dem 24. Januar ist auch die Feuerwehr Wuppertal dabei. Neben einem Blick hinter die Kulissen soll das Material auch Eindrücke über die Menschen in der Uniform liefern.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

AWG holte in Wuppertal fast 60.000 Bäume ab
AWG holte in Wuppertal fast 60.000 Bäume ab
AWG holte in Wuppertal fast 60.000 Bäume ab
Dick & Doof: Nirgends gibt es mehr Erinnerungen an Stan & Olli
Dick & Doof: Nirgends gibt es mehr Erinnerungen an Stan & Olli
Dick & Doof: Nirgends gibt es mehr Erinnerungen an Stan & Olli
Taxi stößt mit Bollerwagen zusammen - Fünf Kinder verletzt
Taxi stößt mit Bollerwagen zusammen - Fünf Kinder verletzt
Taxi stößt mit Bollerwagen zusammen - Fünf Kinder verletzt
Doc Caro liest im Februar aus ihrem neuen Buch
Doc Caro liest im Februar aus ihrem neuen Buch
Doc Caro liest im Februar aus ihrem neuen Buch

Kommentare