Verkehr

Fahrstreifen auf der A 1 sind verengt

+
Es könnte in den nächsten Tagen zu Staus kommen.

WERMELSKIRCHEN/BURSCHEID Der Landesbetrieb Straßen NRW beginnt am Dienstag mit der Einrichtung einer Baustellenverkehrsführung auf der A 1 zwischen Wermelskirchen und Burscheid in beiden Fahrtrichtungen.

Bis Mitte nächster Woche wird die Verkehrsführung aufgebaut. Die drei Fahrstreifen jeder Fahrtrichtung werden eingeengt. Der Zweck der Mittelstreifenüberfahrten ist die Überleitung von Spuren auf die Gegenrichtung, um an der Brücke arbeiten zu können. Nach Angabe der Straßenbauer kostet der Bau der Mittelstreifenüberfahrten einschließlich der Verkehrsführung rund 460 000 Euro. acs

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Er zeigt Schloss Burgs gruselige Seite

Er zeigt Schloss Burgs gruselige Seite

Raubüberfall am Bahnhof Oberbarmen

Raubüberfall am Bahnhof Oberbarmen

Schrottsammler fährt selbst einen Schrott-Laster

Schrottsammler fährt selbst einen Schrott-Laster

Bisher elf Störungen bei Schwebebahn

Bisher elf Störungen bei Schwebebahn

Wie eine Familie fast ohne Plastik lebt

Wie eine Familie fast ohne Plastik lebt

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren