Personal erkrankt

S 8 fällt vorerst aus – Ersatzverkehr auch

Vom Hauptbahnhof in Wuppertal aus werden kaum Züge in Richtung Düsseldorf fahren. Wie lange die Bauarbeiten dauern, ist noch nicht ganz klar.
+
Die Zuglinie S 8 wurde gestrichen.

Bis zum 25. Juli fällt die S 8 aus.

Wuppertal. Die Deutsche Bahn hat wegen eines erhöhten Krankheitsstandes die Zuglinie S 8 bis einschließlich Montag, 25. Juli, 3 Uhr, eingestellt. Damit fallen nicht nur die Züge in Richtung Hagen weg. Zwischen Wuppertal-Vohwinkel und Düsseldorf-Gerresheim verkehrt derzeit eigentlich ein Schienenersatzverkehr in Form von Bussen. Auch diese Fahrten hat die Bahn vorübergehend gestrichen.

Züge des RE 49 zwischen Wesel und Wuppertal fallen bereits bis 7. August aus, weil bei der Bahn derzeit ein krankheitsbedingter Personalnotstand herrscht. -neuk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Brand in Hückeswagen: Dachstuhl steht in Flammen
Brand in Hückeswagen: Dachstuhl steht in Flammen
Brand in Hückeswagen: Dachstuhl steht in Flammen
Der lange Weg zurück zum Führerschein
Der lange Weg zurück zum Führerschein
Der lange Weg zurück zum Führerschein
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser

Kommentare