Eröffnung von zwei Stadtstränden

+
Sonnenuntergang am Rheinufer. Foto: Judith Michaeli

Heute

Düsseldorf. Mit fast vier Monaten Verspätung sollen nun die ersten beiden der insgesamt drei neuen Stadtstrände in Düsseldorf eröffnen. Den Anfang macht am Samstag, 22. Juni, das Robert-Lehr-Ufer in der Nähe der Theodor-Heuss-Brücke unterhalb des Rheinparks. Der zweite Strand folgt am 1. Juli vor dem KIT auf der Wiese an der Rheinkniebrücke. Etwas später wird es erst mit dem Kulturstrand an der Oberkasseler Brücke losgehen, wo es auch Veranstaltungen geben soll. Zur Verspätung war es gekommen, weil in der Politik ein Streit um die Strände entbrannt war. An den Stränden wird es keinen Eintritt geben – und keinen Verzehrzwang. red

www.stadtstrand-duesseldorf.de

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kasino könnte die Kasse klingeln lassen

Kasino könnte die Kasse klingeln lassen

Der Protest gegen A-3-Ausbau wird stärker

Der Protest gegen A-3-Ausbau wird stärker

100 neue Arbeitsplätze entstehen in Sonnborn

100 neue Arbeitsplätze entstehen in Sonnborn

Ein Brief an Greta Thunberg

Ein Brief an Greta Thunberg

Mord an Wuppertalerin: Bekannter (35) stellt sich

Mord an Wuppertalerin: Bekannter (35) stellt sich

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren