Verkehr

Einschränkungen auf der L 418

+
Es steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Wuppertal. Der Landesbetrieb Straßen macht darauf aufmerksam, dass in der kommenden Woche, 22. bis 26. Oktober, im Bereich der Anschlussstelle Lichtscheider Straße an der L 418 Restarbeiten an einer Brücke ausgeführt werden.

Jeweils zwischen 9 und 15.30 Uhr steht dann nur einer von zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Voraussichtlich am Montag, 22. Oktober, und am Dienstag, 23. Oktober, wird in Fahrtrichtung Cronenberg und anschließend in Fahrtrichtung Ronsdorf gearbeitet. Das Bauwerk wurde bereits neu abgedichtet und hat neue Geländer und Brückenränder bekommen. Außerdem wurde die Entwässerung erneuert. Die 26 Meter lange Brücke wurde im Jahr 1964 errichtet. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kasino könnte die Kasse klingeln lassen

Kasino könnte die Kasse klingeln lassen

Der Protest gegen A-3-Ausbau wird stärker

Der Protest gegen A-3-Ausbau wird stärker

100 neue Arbeitsplätze entstehen in Sonnborn

100 neue Arbeitsplätze entstehen in Sonnborn

Ein Brief an Greta Thunberg

Ein Brief an Greta Thunberg

Mord an Wuppertalerin: Bekannter (35) stellt sich

Mord an Wuppertalerin: Bekannter (35) stellt sich

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren