Düsseldorfer Flughafen

Zoll stellt Hunderte Fälschungen sicher

 Der Zoll hat am Düsseldorfer Flughafen Hunderte gefälschte Markenartikel sichergestellt. 
+
 Der Zoll hat am Düsseldorfer Flughafen Hunderte gefälschte Markenartikel sichergestellt. 

Bei den Fälschungen handelt es sich um Markenartikel - darunter Schuhe, Hemden und Gürtel.

Düsseldorf. Der Zoll hat am Düsseldorfer Flughafen Hunderte gefälschte Markenartikel sichergestellt. Wie die Behörde erst jetzt mitteilte, stießen die Beamten bei einer Kontrolle Anfang November auf 424 Fälschungen, die in einer Frachtsendung aus der Türkei über Deutschland nach Kamerun unterwegs waren. „Zöllner fanden auf Anhieb mehrere Packstücke mit gefälschten Artikeln, darunter Taschen, Schuhe, Hemden, Hosen, Gürtel und dergleichen.

Diese befanden sich in loser Schüttung und in bunter Mischung in den Paketen und waren von minderwertiger Qualität, so dass die Beamten schnell davon ausgingen, dass es sich hier um augenscheinliche Fälschungen handelte“, heißt es vom Zoll. Die Fälschungen werden nun vernichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Erneut größere Baustelle in Unterburg: Eschbachstraße wird zur Baustelle
Erneut größere Baustelle in Unterburg: Eschbachstraße wird zur Baustelle
Erneut größere Baustelle in Unterburg: Eschbachstraße wird zur Baustelle
Ein Nachtbürgermeister soll kommen – die Frage ist wie
Ein Nachtbürgermeister soll kommen – die Frage ist wie
Ein Nachtbürgermeister soll kommen – die Frage ist wie

Kommentare