Verkehr

Zugstrecke Düsseldorf-Den Haag gefordert

+
Im Binnenhof in Den Haag sitzt das Parlament der Niederlande. 

Düsseldorf. Die niederländischen Gemeinden Den Haag und Eindhoven, Regionalregierungen und Vertreter der Wirtschaft fordern die niederländische und die deutsche Regierung auf, eine direkte Intercity-Verbindung zwischen Den Haag und Düsseldorf zu realisieren.

Das Positionspapier wurde am Dienstag veröffentlicht. Den Haags Beigeordneter Robert van Asten lässt wissen: „Eine schnelle, direkte Zugverbindung (. . .) sorgt dafür, dass Anwohner und Unternehmen stärker von Arbeitsmärkten und Einrichtungen profitieren.“ Düsseldorfs OB Thomas Geisel ergänzt: „In Gesprächen mit der Deutschen Bahn haben wir verabredet, das Projekt zügig ‚auf die Schiene‘ zu bringen. Ein erster Schritt ist der zweigleisige Ausbau der Bahnstrecke zwischen Kaldenkirchen und Viersen-Dülken, der in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans 2030 aufgenommen worden ist.“ red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Er zeigt Schloss Burgs gruselige Seite

Er zeigt Schloss Burgs gruselige Seite

Raubüberfall am Bahnhof Oberbarmen

Raubüberfall am Bahnhof Oberbarmen

Schrottsammler fährt selbst einen Schrott-Laster

Schrottsammler fährt selbst einen Schrott-Laster

Bisher elf Störungen bei Schwebebahn

Bisher elf Störungen bei Schwebebahn

Wie eine Familie fast ohne Plastik lebt

Wie eine Familie fast ohne Plastik lebt

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren