Blaulicht

Frau nach Streit mehrere Meter von Auto mitgeschleift

+
Die junge Frau ist verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert worden.  

Nach einem Streit wurde eine 22-Jährige von ihrem Ex-Freund mehrere Meter mit dem Auto in Düsseldorf-Bilk mitgeschleift. Die Frau ist verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Die Ermittlungen dauern an.  

Düsseldorf. Am Donnerstagabend gab es in Düsseldorf eine Auseinandersetzung, bei der eine Frau von ihrem Freund verletzt wurde. Laut erster Zeugenaussagen hatten die Frau und ihr Ex-Freund auf der Straße Auf'm Hennekamp zunächst eine verbale Auseinandersetzung. Dann soll der 25-Jährige aus Düsseldorf seiner Ex-Freundin angeboten haben, in sein Auto einzusteigen, um in Ruhe zu reden. Als die 22-Jährige gerade die Beifahrertür öffnen wollte, fuhr der Mann an und gab Vollgas. Sie wurde einige Meter mitgeschleift und fiel schließlich zu Boden. 

Der 25-Jährige flüchtete zunächst vom Unfallort, konnte aber von der Polizei gefunden und kontrolliert werden. Die junge Frau wurde verletzt und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Laut Polizei fiel das Ergebnis eines Drogenvortests bei dem Mann positiv aus. Ihm wurden daraufhin zwei Blutproben und der Führerschein abgenommen. Das Fahrzeug des Düsseldorfers wurde als Tatmittel ebenfalls sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Teststelle: Masken sind knapp
Teststelle: Masken sind knapp
Wuppertal zahlt Millionen für Masken
Wuppertal zahlt Millionen für Masken
Junior Uni baut Brücken
Junior Uni baut Brücken
Stadt Meerbusch verzichtet auf Terrassengebühr
Stadt Meerbusch verzichtet auf Terrassengebühr

Kommentare