Tierfreunde

Drei Pinguine besuchen den Grünen Zoo

Wuppertal. Neue Spielzeit, neue #Schnappschüsse.

Nach Vorstellungen im Paternoster des Rathauses Barmen, im Brautmodeladen, in der Schankwirtschaft Marlene und bei einer Sonderfahrt mit der Schwebebahn in der Saison 2017/18 setzt das Schauspielensemble der Wuppertaler Bühnen sein erfolgreiches Spontan-Format im Zoo fort.

Unter dem Titel „Drei (komische) Pinguine im Zoo“ wollen Thomas Braus, Alexander Peiler und Konstantin Rickert am kommenden Sonntag gemeinsam mit den Gästen den Grünen Zoo erkunden.

Über Stück, Kostümierung und alles weitere wollen Schauspieler und Dramaturg Peter Wallgram Stillschweigen bewahren. Sie versprechen aber, „eine tierisch-skurrile Erlebnisführung zwischen Eisbären, Dinosauriern, Affen, Elefanten und natürlich den Pinguinen beim Sonntagsausflug im Zoo“.

Neben dem individuellen Zoo-Eintritt ist die Teilnahme am #Schnappschuss Nummer neun für die Zuschauer kostenlos. Treffpunkt ist die Kasse am Haupteingang. red

Sonntag, 30. September, 14 Uhr, Hubertusallee 30, Wuppertal

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Er zeigt Schloss Burgs gruselige Seite

Er zeigt Schloss Burgs gruselige Seite

Schrottsammler fährt selbst einen Schrott-Laster

Schrottsammler fährt selbst einen Schrott-Laster

Bisher elf Störungen bei Schwebebahn

Bisher elf Störungen bei Schwebebahn

Wie eine Familie fast ohne Plastik lebt

Wie eine Familie fast ohne Plastik lebt

Tanz-Flashmob: Video zum Üben ist online

Tanz-Flashmob: Video zum Üben ist online

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren