Talkrunde

Diskussion über den Zoo und Affe Bili

+
Bonobo Bili hat einen schweren Stand im Zoo. 

WUPPERTAL „Wer ist hier der Tierschützer?“, heißt das Thema einer Talkrunde, zu der der Verein „Politiksprecher“ einlädt.

Anlass sind die seit Wochen andauernden Diskussionen über den Grünen Zoo Wuppertal. Die Vorwürfe seitens verschiedener Tierschützer reichen von unsachgemäßem Umgang in der Elefantenpflege über Tierquälerei in Bezug auf den Bonoboaffen Bili bis hin zu persönlichen Angriffen und Morddrohungen gegen den Direktor des Zoos, Dr. Arne Lawrenz. Neben Lawrenz diskutieren die Tierschützerin und Aktivistin Suzanne Heimrath, Vertreter der Ratsfraktion „Tierschutz Freie Wähler“ aus Düsseldorf und möglicherweise weitere Teilnehmer. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für die Citykirche gebeten. red

Donnerstag, 28. Februar, 19 bis 21 Uhr, evangelische Citykirche, Kirchplatz 2, Wuppertal

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Innogy-Manager Günther nach Säure-Angriff: „Ich hätte sterben können“
Innogy-Manager Günther nach Säure-Angriff: „Ich hätte sterben können“
Hochzeitsmesse spricht Besucher an
Hochzeitsmesse spricht Besucher an
Wuppertals OB fordert zuverlässigen Nahverkehr
Wuppertals OB fordert zuverlässigen Nahverkehr

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren