Drei aktuelle Ausstellungen

Digitale Führung im Von der Heydt-Museum

August Mackes „Mädchen mit Fischglas“. Foto: Von der Heydt-Museum
+
August Mackes „Mädchen mit Fischglas“.

Wuppertal. Das Von der Heydt-Museum Wuppertal bietet am Sonntag, 2. Mai, um 11.30 Uhr eine digitale Führung an.

Unter dem Motto „Ein Haus – eine Stunde“ gibt Kunstvermittlerin Karolina Bürger Einblicke in die drei aktuellen Ausstellungen: „Vision und Schrecken der Moderne. Industrie und künstlerischer Aufbruch“, „Goldene Zeiten – Die Sammlung Niederländischer Kunst und ihrer Geschichte(n)“ und „An die Schönheit – Stars der Sammlung“.

Die Anmeldung kostet vier Euro und erfolgt über den Online-Shop des Museums: www.von-der-heydt-museum.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Treibgut drückt gegen Brücken
Treibgut drückt gegen Brücken
Treibgut drückt gegen Brücken
Supagolf lockt an den Mirker Bahnhof
Supagolf lockt an den Mirker Bahnhof
Supagolf lockt an den Mirker Bahnhof
Die zehn schönsten Regen-Songs aller Zeiten
Die zehn schönsten Regen-Songs aller Zeiten
Die zehn schönsten Regen-Songs aller Zeiten

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare