Virus

Corona-Tests nur mit Termin

Am Corona-Testgelände in Linde dürfen nur Patienten mit Termin vorfahren, betont auch Gesundheitsamtsleiter Matthias Buntrock-Schweer. Foto: Stefan Fries
+
Am Corona-Testgelände in Linde dürfen nur Patienten mit Termin vorfahren, betont auch Gesundheitsamtsleiter Matthias Buntrock-Schweer.

Offenbar hatte es in Linde, wo das Gesundheitsamt Verdachtsfällen die Teststäbe ins Auto reicht, mehrfach Probleme mit unangemeldeten Patienten gegeben.

Wuppertal. Jede Verdachtsperson, die auf den Coronavirus getestet werden soll, braucht dazu einen Termin vom Gesundheitsamt. Darauf weist die Stadt Wuppertal nun noch einmal ausdrücklich hin. Offenbar hatte es in Linde, wo das Gesundheitsamt Verdachtsfällen die Teststäbe ins Auto reicht, mehrfach Probleme mit unangemeldeten Patienten gegeben. „Auch wenn der Hausarzt bereits die Notwendigkeit eines Tests bejaht hat, können Patienten nicht unangemeldet zur Teststelle kommen“, heißt es von der Stadt Wuppertal. 

Das Gesundheitsamt terminiert unter (0202) 563 2000 den Test. Dies dient zum einen dem geordneten Ablauf an der Teststelle, aber auch dazu, dass das Gesundheitsamt die Indikation, Kontaktpersonen und Quarantänenotwendigkeit prüfen kann. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

RB 48 fällt auf einem Streckenabschnitt aus
RB 48 fällt auf einem Streckenabschnitt aus
Junge Forscher erleben die Steinzeit
Junge Forscher erleben die Steinzeit
Invictus-Games auf 2023 verlegt
Invictus-Games auf 2023 verlegt
Corona kostet mindestens 200 Millionen Euro
Corona kostet mindestens 200 Millionen Euro

Kommentare