Christiane Gibiec liest im Von der Heydt-Museum

Wuppertal. Am Sonntag, 19. Januar, 15 Uhr, lädt das Von der Heydt-Museum Wuppertal, Turmhof 8, zu einer Lesung mit der Autorin Christiane Gibiec („Türkischrot“) ein. Gibiec liest im Rahmen der Oskar-Schlemmer-Ausstellung aus ihrem Buch „Ein Beweger, ein Impulsator. Der Lackfabrikant Dr. Kurt Herberts“ (2010). Schlemmer verbrachte seine letzten Jahre in Wuppertal und arbeitete für Kurt Herberts. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Großstädte setzen Kita-Beiträge aus
Großstädte setzen Kita-Beiträge aus
Fieber-Check am Eingangstor
Fieber-Check am Eingangstor
„Es geht uns besser, aber noch nicht gut“
„Es geht uns besser, aber noch nicht gut“
Großstädte setzen Kita-Beiträge aus
Großstädte setzen Kita-Beiträge aus

Kommentare