Büchermarkt pausiert, Spenden möglich

Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf die Märkte für gebrauchte Bücher aus. Archivfoto: M. Sieber
+
Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf die Märkte für gebrauchte Bücher aus. Archivfoto: M. Sieber

BERG. LAND -fwb/neu- Leseratten, die jeden ersten Samstag vor der Pauluskirche in Unterbarmen Schlange stehen, um Bücher zu erwerben oder Gelesenes spenden wollen, müssen sich bis Oktober gedulden: Bis dahin ist der Büchermarkt mindestens in Corona-Pause So bleibt den Bücherfreunden lediglich die „Büchertafel” in Barmen am Rauen Werth, die mittwochs von 9 bis 17 Uhr und an jedem ersten Sonntag von 9 bis 16 Uhr geöffnet hat. Wer Bücher spenden möchte, kann das in Remscheid bei den „Lions“ tun. Sie nehmen jeweils am vierten Samstag eines Monats Bücherspenden an – das nächste Mal am 23. Mai, 10 bis 12 Uhr. Gut erhaltene Bücher können am Bücherlager im Industriehof Hastener Straße 136-138 abgegeben werden (Einfahrt schräg gegenüber der Dreiangelstraße). Spender müssen im Auto sitzen bleiben. Wer nicht über einen von innen zu öffnenden Kofferraum verfügt, darf mit Mund-Nase-Maske erst nach Anweisung der Helfer aussteigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Zoo Wuppertal eröffnet Aralandia für Besucher
Zoo Wuppertal eröffnet Aralandia für Besucher
Zoo Wuppertal eröffnet Aralandia für Besucher
Wuppertaler Stadionpläne rücken in weite Ferne
Wuppertaler Stadionpläne rücken in weite Ferne
Wuppertaler Stadionpläne rücken in weite Ferne
Wuppertal hat noch Hoffnung auf Feste 2021
Wuppertal hat noch Hoffnung auf Feste 2021
Wuppertal hat noch Hoffnung auf Feste 2021
Flutopfer stellen Strafanzeige gegen Behörden
Flutopfer stellen Strafanzeige gegen Behörden
Flutopfer stellen Strafanzeige gegen Behörden

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare