Bergisches Chorfest in der Schwimmoper

Die Schwimmoper wird zur Konzertkulisse. Foto: Andreas Fischer

Heute

Wuppertal. Das Bergische Chorfest gastiert am Samstag, 21. Dezember, an ungewöhnlichem Ort – in der Wuppertaler Schwimmoper an der Südstraße 29. Neun Ensembles sorgen ab 16 Uhr in Wuppertals besonderem Hallenbad für musikalische Unterhaltung vor Wasser-Kulisse. Auch die Besucher können die Akustik der Schwimmoper testen: Sie sind zwischen den Auftritten der Chöre zum Selber-Singen eingeladen. Mit dabei beim vorweihnachtlichen Konzert sind der Frauenchor DaCapo, VolmeVocal, Chorios Velbert, Remscheider Disharmoniker, Lüttringhauser Frauenchor 1991, Chorisma, 4 Voices Cronenberg, Frauenchor Con Takt 1949 und der Kammerchor Langenfeld. Der Eintritt kostet 15 Euro, Kinder bis 16 Jahren kommen kostenlos in die Veranstaltung. Allerdings müssen für Kinder Freikarten gebucht werden, weil die Plätze in der Schwimmoper begrenzt sind. red

Karten: wuppertal-live.de

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten
OB Mucke fordert Entschuldigung von IHK-Chef
OB Mucke fordert Entschuldigung von IHK-Chef
Wuppertals OB fordert zuverlässigen Nahverkehr
Wuppertals OB fordert zuverlässigen Nahverkehr

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren