Sperrung

Baustelle in Ronsdorf endet erst im Sommer

Wegen eines Bauvorhabens muss die Schenkstraße gesperrt werden. Foto: Stefan Fries
+
Wegen eines Bauvorhabens muss die Schenkstraße gesperrt werden.

Wuppertal. Weil zwei Mehrfamilienhäuser gebaut werden, muss die Schenkstraße in Ronsdorf auf einem Teilabschnitt voll gesperrt werden – bis voraussichtlich zum 31. Juli.

Damit fällt eine von zwei Ausfahrtsmöglichkeiten aus der Siedlung weg. Was bleibt, ist die Straße An den Friedhöfen, von der die Autofahrer auf die viel befahrene Lüttringhauser Straße einbiegen müssen – schon jetzt eine heikle Stelle.

Anwohner ärgern sich und befürchten deshalb ein Verkehrschaos. Die Lüttringhauser Straße wird auch von vielen Remscheidern als Durchfahrtsstraße genutzt. -neuk/gf-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid - Maskenpflicht in städtischen Einrichtungen entfällt
Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid - Maskenpflicht in städtischen Einrichtungen entfällt
Corona: Weiterer Todesfall in Remscheid - Maskenpflicht in städtischen Einrichtungen entfällt

Kommentare