Baustelle in der Monschaustraße

Wuppertal Am heutigen Montag, 14. Februar, beginnt auf der Baustelle in der Monschaustraße der dritte Bauabschnitt. Die WSW verlegen dann zwischen der Paul-Matthey-Straße und der Einfahrt zur Gärtnerei, gegenüber von Haus Nummer 71, neue Versorgungsleitungen. Eine Durchfahrt ist während der vierwöchigen Bauzeit nicht möglich. Fußgänger können den Bereich passieren.

Bis zur Baustelle ist die Monschaustraße als Sackgasse befahrbar. Die Paul-Matthey-Straße ist über die Gärtnerstraße zu erreichen. Die Gärtnerei ist von der Staubenthaler Höhe aus erreichbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schwerer Verkehrsunfall bei Wendemanöver
Schwerer Verkehrsunfall bei Wendemanöver
Schwerer Verkehrsunfall bei Wendemanöver

Kommentare