Beschlussvorlage

Bachtal soll Asphalt erhalten

Haan. Die Entscheidung über seinen Verlauf steht noch aus.

Gleichwohl will die Haaner Stadtverwaltung in der nächsten Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planung und Bau am Donnerstag, 7. Oktober, offenbar schon einmal über den Belag des künftigen Radwegs durchs Haaner Bachtal abstimmen lassen. Die Strecke solle „einen Wegebelag mit einer Asphaltdecke“ erhalten, heißt es in der Beschlussvorlage, „aufgehellt durch eine Luxovite Einstreu“ – ein Material, das für hohe Lichtreflexion sorgt und so Aufheizung verringert.

Noch ist indes gar nicht festgelegt, wo der Weg verlaufen soll. Viele Politiker hatten im Umwelt- und Mobilitätsausschuss Kritik an einem Teil der geplanten Strecke geäußert, der über eine bei Kindern und Familien beliebte Spielwiese führen soll. -peco-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schloss Lüntenbeck erstrahlt in neuem Licht
Schloss Lüntenbeck erstrahlt in neuem Licht
Schloss Lüntenbeck erstrahlt in neuem Licht
Das Gänsegeschäft läuft gut an
Das Gänsegeschäft läuft gut an
Das Gänsegeschäft läuft gut an
Corona-Kirmes auf dem Carnaper Platz
Corona-Kirmes auf dem Carnaper Platz
Hasseldelle-Prozess: Verteidiger scheitert erneut mit Anträgen
Hasseldelle-Prozess: Verteidiger scheitert erneut mit Anträgen
Hasseldelle-Prozess: Verteidiger scheitert erneut mit Anträgen

Kommentare