Einsatz

Autofahrer bedroht Polizisten mit Schusswaffe

WUPPERTAL Ein Polizist will in Wuppertal einen Autofahrer wegen seiner Fahrweise ermahnen. Doch plötzlich zieht der Mann eine Pistole und richtet sie auf den Beamten.

Ein Autofahrer (58) bedrohte am Mittwoch einen Polizisten mit einer Schreckschusswaffe. Danach fuhr der 58-Jährige mit hoher Geschwindigkeit davon.

Der Beamte war gegen 17.20 Uhr privat unterwegs und wollte einen Verkehrsteilnehmer auf ein Fehlverhalten ansprechen, als dieser ihn mit einer Pistole bedrohte. Das teilte die Polizei mit. Anschließend drückte der Autofahrer aufs Gaspedal und fuhr auf der Uellendahler Straße davon. Schließlich konnte der Flüchtige auf der Vogelsangstraße von mehreren Funkwagen aufgehalten werden. Im Fahrzeug wurde eine Schreckschusswaffe gefunden und sichergestellt. 

Den Autofahrer erwartet eine Strafanzeige. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. dpa/red

Auch interessant

Kommentare zu diesem Artikel