Lesung

Argentinische Autorin liest an der Uni

WUPPERTAL Die argentinische Autorin Laura Alcoba ist am kommenden Donnerstag, 11. Mai, zu Gast an der Bergischen Universität Wuppertal.

Auf Einladung der Romanisten Dr. Stephan Nowotnick und Maren Butzheinen stellt sie ihr Werk in der Reihe „Rencontres littéraires“ dort vor. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr im Vortragssaal der Universitätsbibliothek auf dem Campus Grifflenberg (Gebäude BZ, Ebene 07). Veranstaltungssprache ist Französisch, bestimmte Sequenzen werden zudem auf Spanisch sein, und auch Fragen an die Autorin können auf Spanisch gestellt werden. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wuppertaler Immobilien-Standort-Gemeinschaft: „,Mentalität der Kunden lässt Geschäfte sterben“
Wuppertaler Immobilien-Standort-Gemeinschaft: „,Mentalität der Kunden lässt Geschäfte sterben“
Wuppertaler Immobilien-Standort-Gemeinschaft: „,Mentalität der Kunden lässt Geschäfte sterben“
Polio-Erkrankte hält flammenden Appell für die Corona-Impfung
Polio-Erkrankte hält flammenden Appell für die Corona-Impfung
Polio-Erkrankte hält flammenden Appell für die Corona-Impfung
Unfallflucht: Wuppertaler verursacht betrunken einen Unfall
Unfallflucht: Wuppertaler verursacht betrunken einen Unfall
Unfallflucht: Wuppertaler verursacht betrunken einen Unfall
Handy-Parken soll im Frühjahr beginnen
Handy-Parken soll im Frühjahr beginnen
Handy-Parken soll im Frühjahr beginnen

Kommentare