Werkzeugmarkt

Anmelden für die Werkzeugkiste

WUPPERTAL Vorbereitungen für die Jubiläumsausgabe in Cronenberg laufen.

Die Anmeldefrist für die 25. Ausgabe der Werkzeugkiste in Cronenberg hat begonnen. Wie die Veranstalter mitteilen, laufen die Vorbereitungen für den Werkzeugmarkt für den guten Zweck schon seit einiger Zeit auf vollen Touren. Zum einen seien die immer umfangreicheren gesetzlichen Vorgaben zu berücksichtigen, heißt es.

Auf der anderen Seite will man für die Jubiläumsausgabe der Werkzeugkiste einen würdigen Rahmen schaffen. Zahlreiche Anfragen und Ideen sind bereits bei den Organisatoren des Vereins „Cronenberger Werkzeugkiste“ eingegangen. Ab sofort steht auf der Homepage des Vereins das Anmeldeformular zur Verfügung. Es kann also losgehen für alle, die sich auch diesmal an der großen Benefizveranstaltung zugunsten behinderter Mitbürger in Wuppertal und Schwerin, sowie für gemeinnützige Organisationen in Cronenberg beteiligen wollen, die bisher über eine Million Euro eingebracht hat.

Im Mittelpunkt steht wieder der Verkauf des bekannten Qualitätswerkzeugs durch Cronenberger Firmen. Den besonderen Flair machen die vielfältigen Verkaufsstände und Darbietungen von Vereinen, Organisationen und Privatleuten aus. Die Veranstaltung steht unter dem Motto: „Einander verstehen – Miteinander leben“. red

www.cronenberger-werkzeugkiste.de

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Raubüberfall am Bahnhof Oberbarmen

Raubüberfall am Bahnhof Oberbarmen

Bisher elf Störungen bei Schwebebahn

Bisher elf Störungen bei Schwebebahn

Springmann: Sohn verklagt Enkel

Springmann: Sohn verklagt Enkel

Elberfeld bekommt ein neues Gesicht

Elberfeld bekommt ein neues Gesicht

Kasino könnte die Kasse klingeln lassen

Kasino könnte die Kasse klingeln lassen

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren