Angebot wird ausgeweitet

Seit 100 Tagen laufen die elektrischen Scooter

Solingen -pm- Zufrieden zeigt sich der Anbieter Tier mit der Entwicklung der E-Scooter in Solingen. Seit 100 Tagen ist die Firma einer von drei Anbietern für die mit batteriebetriebenen Roller. 50 000 Fahrten seien bisher durchgeführt worden. Auf die Parkplatzsituation werde reagiert: Am Graf-Wilhelm-Platz, Bahnhof Mitte, Hauptbahnhof, Rathaus und Walder Markt finden Nutzer fortan spezielle Parkflächen für E-Scooter und müssten dort nicht mehr nach einem geeigneten Stellplatz suchen. Die Flotte wird laut Regional Manager Peter Russ von derzeit 300 auf 500 erhöht. Bald startet das Angebot auch in Hilden, so könnten Solinger die Scooter bis nach Düsseldorf nutzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Geldautomat in Cronenberg gesprengt
Geldautomat in Cronenberg gesprengt
Geldautomat in Cronenberg gesprengt
WKW droht die Pleite
WKW droht die Pleite
WKW droht die Pleite
Feuer bei Ikea Wuppertal - Sprinkleranlage löst aus
Feuer bei Ikea Wuppertal - Sprinkleranlage löst aus
Feuer bei Ikea Wuppertal - Sprinkleranlage löst aus

Kommentare