Verteilzentrum

Amazon: Start für Herbst 2020 geplant

+
160 Stellen sollen hier entstehen. 

Der Neubau auf dem zum Teil brach liegenden Gelände werde etwa 7800 Quadratmeter groß.

Wuppertal. Amazon will an der Dieselstraße in Langerfeld gegenüber dem alten Metro-Areal ein Verteilzentrum errichten. Auf Anfrage unserer Redaktion hat das Unternehmen nun weitere Details bekanntgegeben. So sollen unter anderem etwa 160 Arbeitsplätze entstehen. „Bei unseren Lieferpartnern werden circa 400 Fahrer für die Auslieferung der Pakete zuständig sein“, so eine Sprecherin. Am Tag wären etwa 350 bis 370 Vans (Lieferfahrzeuge Vito-Klasse) im Einsatz. Der Neubau auf dem zum Teil brach liegenden Gelände werde etwa 7800 Quadratmeter groß. Zum Investitionsvolumen machte der Konzern keine Angaben. Stadtteilvertreter sehen die Ansiedlung zwiegespalten – positiv sei die Belebung der Brache, negative Folgen fürchten sie durch zunehmenden Verkehr. est

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Fieber-Check am Eingangstor
Fieber-Check am Eingangstor
„Es geht uns besser, aber noch nicht gut“
„Es geht uns besser, aber noch nicht gut“
Großstädte setzen Kita-Beiträge aus
Großstädte setzen Kita-Beiträge aus
Chefarzt will nur Risikogruppen isolieren
Chefarzt will nur Risikogruppen isolieren

Kommentare