Ab heute Arbeiten am Islandufer

Wuppertal In den letzten Wochen wurde in der Straße Islandufer die Erneuerung der Fernwärmeleitung vorbereitet. Ab dem heutigen Montag muss die Straße Islandufer nun für die eigentlichen Verlegearbeiten der Leitung für den Verkehr umgebaut werden. In der Straße Islandufer gibt es auf ganzer Länge keine Parkmöglichkeiten mehr. Die Gehwege werden angerampt und der Fußgängerverkehr wird nur noch über die Wupperseite geführt.

Alle Zugänge zur Sparkasse, der IHK und der anliegenden Gastronomie bleiben frei. Ab dem 23. August wird die Alexanderbrücke dann für den Verkehr gesperrt. Die Zufahrt in die Straße Islandufer zum Parkhaus der Sparkasse, den Parkplätzen im Innenhof der IHK und in der Alexanderstraße ist dann nur noch von der Südstraße im Zweirichtungsverkehr möglich. Die Baumaßnahme soll voraussichtlich vier Monate andauern. Fußgänger können den Bereich passieren. Umleitungen werden eingerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tötungsdelikt: Spur führt nach Solingen
Tötungsdelikt: Spur führt nach Solingen
Tötungsdelikt: Spur führt nach Solingen
59-Jähriger verliert beim Losfahren die Kontrolle über sein Auto
59-Jähriger verliert beim Losfahren die Kontrolle über sein Auto
59-Jähriger verliert beim Losfahren die Kontrolle über sein Auto
So ist aktuell die Lage auf den Intensivstationen in Solingen
So ist aktuell die Lage auf den Intensivstationen in Solingen
So ist aktuell die Lage auf den Intensivstationen in Solingen
Wuppertaler Schwebebahn: Der Kaiserwagen fährt erst 2023 wieder
Wuppertaler Schwebebahn: Der Kaiserwagen fährt erst 2023 wieder
Wuppertaler Schwebebahn: Der Kaiserwagen fährt erst 2023 wieder

Kommentare