A 1: Sperrung zwischen Wuppertal und Hagen

Wuppertal. Im Bereich der Anschlussstelle Gevelsberg wird nach Angaben von Straßen NRW am letzten August-Wochenende das alte Brückenbauwerk „Eichholzstraße“ über der Autobahn abgerissen. Auch notwendige Arbeiten im Bereich der Baustellen „Talbrücke Volmarstein“ und der „Brücke Hengstey“ wer- den durchgeführt. Dafür wird die A 1 von Freitag, 30. August, 18 Uhr, bis Montag, 2. September, 5 Uhr, zwischen dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord und der Anschlussstelle Hagen-West in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. In Fahrtrichtung Bremen wird zwischen Hagen West und Hagen Nord die A 1 voll gesperrt sein. Der Fernverkehr wird über A 43, A 44 und A 45 umgeleitet. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Fieber-Check am Eingangstor
Fieber-Check am Eingangstor
„Es geht uns besser, aber noch nicht gut“
„Es geht uns besser, aber noch nicht gut“
Großstädte setzen Kita-Beiträge aus
Großstädte setzen Kita-Beiträge aus
A 1 ist ab Freitag voll gesperrt
A 1 ist ab Freitag voll gesperrt

Kommentare