Belohnung ausgesetzt

8800 Masken im Wert von 10.000 Euro gestohlen

+
Auf Facebook meldete die Wuppertaler Tafel den Verlust — und setzt 1000 Euro Belohnung aus.

Auf Facebook meldete die Wuppertaler Tafel den Verlust — und setzt 1000 Euro Belohnung aus. Die Polizei ermittelt.

Von Manuel Praest

Wuppertal. Schock für die Wuppertaler Tafel: Wie die Einrichtung auf ihrer Facebook-Seite schreibt, sind 8800 OP-Masken im Wert von 10.000 Euro am vergangenen Wochenende in der Tafel verschwunden. Die Masken waren zur kostenlosen Verteilung an die Tafelkunden gespendet worden.

Das trifft die Ärmsten in Wuppertal!“, heißt es von der Tafel. Eine neue Spende werde es nicht geben. „Für den Hinweis, wie und wo wir die Masken wiederkommen können, setzten wir eine Belohnung von 1000 Euro aus“, schrieb der Vorstand am Donnerstagabend. Der Post erreichte eine hohe Aufmerksamkeit und war bereits am Freitagmorgen 85 Mal geteilt worden.

Am 27. April war zudem Anzeige gegen unbekannt erstattet worden, wie die Polizei auf Anfrage unserer Zeitung bestätigt. Die Ermittlungen laufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Warnungen vor Sturzfluten blieben ungehört
Warnungen vor Sturzfluten blieben ungehört
Warnungen vor Sturzfluten blieben ungehört
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Nach dem Feuer: Ehemalige Waldschänke Wiesenkotten erhält Schutzzaun
Nach dem Feuer: Ehemalige Waldschänke Wiesenkotten erhält Schutzzaun
Nach dem Feuer: Ehemalige Waldschänke Wiesenkotten erhält Schutzzaun

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare